Schlagwort: Afrika

Übersicht zu allen fossilen Alcelaphini-Gattungen mit ausgewählten Arten

Farbstiftzeichnungen, digital zusammengestellt; 2018

Die Rekonstruktionen entstanden mit freundlicher Unterstützung durch den Paläontologen Dr. Faysal Bibi vom Museum für Naturkunde Berlin.

.

Menelikia lyrocera (Reduncini), Pliozän – Pleistozän, Ostafrika

Diese mittelgroße Antilope hatte geriffelte Hörner und war wohl in ihrer Lebensweise ähnlich der heutigen Weißnacken-Moorantilope (Kobus megaceros).

Bleistift, 2019

29,5 x 21 cm

Das Bild entstand nach zwei Exponaten im Naturhistorischen Museum in Paris (MNHN).

Numidocapra crassicornis (Bovidae), Unteres Pleistozän, Nord- und Ostafrika

Fossilien dieser weit verbreiteten Art wurden in Äthiopien, Dschibuti und Algerien gefunden. Zeitweise wurde sie zu den Ziegenartigen (Caprinae) gezählt. Eine Besonderheit stellen die nach vorn gebogenen Hörner dar. Der Name bedeutet „Ziege aus Numidien“, eine antikes Königreich in Nordafrika.

Farbstifte, 2018

30 x 24 cm

Awashia suwai (Bovidae), Oberes Pliozän, Äthiopien

A. suwai wurde in der Matabaietu-Formation gefunden, welche am namensgebenden Fluss Awash in Äthiopien liegt. Sie lebte dort vor etwa 2,5 Millionen Jahren zusammen mit den Homininen Australopithecus garhi und wahrscheinlich auch Paranthropus aethiopicus.

Farbstifte, 2018

30 x 24 cm

Dorkasgazelle (Gazella dorcas)

Bleistift, 2018

21 x 15 cm

Das Bild entstand nach einem Präparat im Naturalienkabinett Waldenburg.

Lelwel-Kuhantilope (Alcelaphus lelwel), im Museum als Lichtenstein-Antilope (Alcelaphus lichtensteinii) ausgeschildert, was aber aufgrund der Hornform nicht möglich ist.

Bleistift, 2018

29,5 x 21 cm

Das Bild entstand nach einem Präparat im Naturalienkabinett Waldenburg.

Watussirind

Tusche, 2018

29,5 x 21 cm

Skizze eines Afrikanischen Straußes (Struthio camelus)

Bleistift, 2013

Quagga (Equus quagga quagga): Eine ausgerottete südliche Unterart des Steppenzebras. 1883 starb das letzte Exemplar im Artis-Zoo in Amsterdam.

Öl auf Leinwand, 2015/16

70 x 50 cm

Art & Vielfalt – Impressionen aus der Tierwelt, 2016, Museum für Naturkunde Magdeburg

Flamingos im Nebel (Phoenicopterus roseus)

Bleistift, 2014/15

42 x 29,5 cm

error: Content is protected !!